Programm 8. St.Galler Demenz-Kongress

Kongressthema: (Un)mögliche Möglichkeiten – Personen mit Demenz im digitalen Zeitalter
Moderation und Abschluss: Lars Ruppel

 

Vormittag

 

09:00 Begrüssung Prof. Dr. Daniel Seelhofer
09:10 Grussbotschaften Dr. oec. Sonja Lüthi, Stadträtin, St. Gallen
Manfred Trütsch, Dietschweiler Stiftung
09:25 Begrüssung / Einführung ins Programm Prof. Dr. Heidi Zeller
09:30 (50'): Risiken und Nebenwirkungen digitaler Informationstechnik für Geist und Gesellschaft Prof. Dr. Manfred Spitzer
10:20 Künstliche Intelligenz und Demenz: Ethische Herausforderungen im Digitalen Zeitalter Dr. Marcello Ienca
10:50 (40')
PAUSE/Ausstellung  
11:30
Menschen mit Demenz im Umgang mit Technik und Robotern – Feldberichte Prof. Dr. Helma Bleses
12:00 Entwicklung einer Roadmap zum Einsatz von assistiven Technologien in der Pflege und zur Betreuung von Personen mit Demenz Julian Hirt
12:30 (70') MITTAGSPAUSE/Ausstellung  
     

 

Nachmittag 13:40 bis 15:20 Uhr (Sessions und Workshop)

 

Session 1: Referate - Digitale Möglichkeiten in der pflegerischen Ausbildung

13:40 (25'): Beratung zu assistiven Technologien für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz - ein transformatives Konzept Dr. Denny Paulicke
14:05 (25') Das SimDeC. Ein Ort für technikbasierte Simulation im Bereich Dementia Care Josef Huber
14:30 (25'): mimemo - mit Händen und Bytes im kollektiven Gedächtnis stöbern Michael Schmieder
14:55 (25') Moderierte Diskussion Fachstelle Demenz
     

Session 2: Referate - Digitale und technische Konzepte in der Pflege von Personen mit Demenz

13:40 (25'): insideDEM (Projektvorstellung) Sven Kernebeck
14:05 (25') OpenSense: Ein virtuelles Achtsamkeitstraining für Personen mit Demenz Dr. Sandra Schüssler
14:30 (25'): Digitale Spiele in der Pflege – Innovationen kennenlernen und diskutieren Mirjam Müller, Dr. Steffen Heinrich
14:55 (25') Moderierte Diskussion Fachstelle Demenz
     

Session 3: Referate - Robotik in der Pflege von Menschen mit Demenz

13:40 (25'): Technologische Innovationen in der Pflege – Überlegungen am Beispiel der Pflegerobotik Sven Ziegler
14:05 (25') Roboter zur Unterstützung zu Hause und im Heim – Akzeptanz und Wünsche der Zielgruppe 65+ Prof. Dr. Sabina Misoch
14:30 (25'): Soziale Roboter und Menschen mit Demenz: Chancen und Risiken auf Basis einer Pilotstudie in Schweizer Pflegeheimen Prof. Dr. Hartmut Schulze, Alexandra Tanner
14:55 (25') Moderierte Diskussion Fachstelle Demenz
     

Workshop - «Mehr als nur ein Tablet"- Erweiterte technikgestützte Interaktionsmöglichkeiten zur Betreuung von Menschen mit Demenz"

13:40 (100'):   Prof. Dr. Peter König,
Prof. Dr. Ing. Christophe Kunze
15:20 – 15:50 Pause  
15:50 (30') Pflege und Technik – Stand der Diskussion und zentrale ethische Fragen Prof. Dr. Hartmut Remmers
16:20 (20') Poetische Zusammenfassung Lars Ruppel
16:40 (5') Verabschiedung Prof. Dr. Thomas Beer
16:45 Kongressende